Investition

Die Investitionskosten beinhalten die Erstellungskosten nach Baukostenplan eBKP-H und BKP für einen Neubau oder für die Erweiterung eines Objektes. Die Berechnung im Lebenszyklus erfolgt unter Berücksichtigung der Lebens­­dauer einzelner Bauteile für einen festgelegten Betrach­tungszeitraum, z.B. 60 Jahre.
 
Leistungen und Phasen laut SIA 102
  Anmerkung: Kostengenauigkeit nach SIA: +/-15 bis +/-10%
 
 

 
Investition im Lebenszyklus
Investition im Lebenszyklus bedeutet, dass bei der Planung und Materialisierung eines Neubaus oder einer Erweiterung in Bezug auf Nutzung, Bewirt­schaftung und Energieeffizienz der Zeitraum des gesamten Lebenszyklus mit einbezogen werden muss.
Ab der ersten Planungsphase können wir den Zusammenhang von Investitionen mit Bewirtschaftung und Energie­effizienz aufzeigen, analysieren und bewerten um optimale Investitionen im Lebenszyklus er­rei­ch­en zu können.